Unternehmensbewertung

Die Bewertung eines Unternehmens ist eine sehr komplexe Materie. Deshalb werden an den Glossary Link Wirtschaftsprüfer durch die Berufsaufsicht als Ermittler eines Unternehmenswerts hohe Anforderungen gestellt. Die Unternehmensbewertung steht seit vielen Jahren mit im Fokus unserer Tätigkeit. So werden wir regelmäßig von Unternehmen, Beteiligungsgesellschaften und Gerichten mit Unternehmensbewertungen beauftragt.

Unsere Geschäftsführer halten zum Thema Unternehmensbewertung regelmäßig Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen ab.

Die Beweggründe für eine Unternehmensbewertung können vielfältig sein.

Beispielhaft mögen hier unternehmerische Initiativen, wie z.B. Kauf oder Verkauf von Unternehmen, Fusionen, Zuführung von Eigen- oder Fremdkapital, Sacheinlagen (einschließlich der Übertragung des ganzen Gesellschaftsvermögens), Börsengang, Management Buy Out oder wertorientierte Managementkonzepte genannt werden. Darüber hinaus werden Unternehmen aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bewertet.

Bewertungen aufgrund vertraglicher Vereinbarungen erfolgen insbesondere beim Ein- und Austritt von Gesellschaftern aus einer Personengesellschaft, bei Erbauseinandersetzungen und Erbteilungen sowie bei Abfindungsfällen im Familienrecht.

Aufgrund gesetzlicher Regelungen gelten insbesondere aktienrechtliche Regelungen. Darüber hinaus sieht z. B. das Umwandlungsgesetz die Ermittlung von Barabfindungen sowie von Umtauschverhältnissen im Zusammenhang mit der Prüfung des Verschmelzungs- bzw. Spaltungsberichts vor.

Die Funktion des Wirtschaftsprüfers wird überwiegend in der Funktion des neutralen Gutachters bzw. des Sachverständigen gesehen. Er ermittelt mit nachvollziehbarer Methodik einen objektivierten, von den individuellen Wertvorstellungen der betroffenen Parteien unabhängigen Wert des Unternehmens. Die Erfahrung zeigt, dass oftmals erhebliche Differenzen zwischen den Wertvorstellungen des Käufers und des Verkäufers bestehen. Der objektivierte Unternehmenswert ist ein typisierter Zukunftserfolgswert, der sich bei Fortführung des Unternehmens in unverändertem Konzept und mit allen realistischen Zukunftserwartungen im Rahmen der Marktchancen und -risiken, finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens sowie sonstigen Einflussfaktoren ergibt.

Weiterhin ist er als Berater tätig, der Hilfestellung bei der Frage gibt, was ein Investor für ein Unternehmen anlegen darf bzw. was ein Verkäufer mindestens verlangen muss. Hierbei steht die besondere Beachtung der jeweiligen ökonomischen Situation im Vordergrund.

Zudem tritt der Wirtschaftsprüfer bei Konfliktsituationen zwischen den subjektiven Wertvorstellungen der beiden Parteien als Schiedsgutachter und Vermittler zur Ermittlung eines Einigungswertes auf. Die tatsächlich gezahlten Preise für Unternehmen und Unternehmensanteile sind zwar als Orientierungsgrößen zur Bewertung der Plausibilität von Unternehmenswerten einsetzbar, ersetzen jedoch keinesfalls eine Unternehmensbewertung.

Die Unkelbach Treuhand GmbH arbeitet grundsätzlich nach den anerkannten hohen Standards der Dachorganisation der Wirtschaftsprüfer, dem IDW. Einfache pauschale Ertragswertverfahren (Multiplikatormodelle) werden von uns nur zur Plausibilisierung angewandt, da derartige Unternehmenswertermittlungen keinen objektiven und nachvollziehbaren Unternehmenswert garantieren können.

Als Einstieg in die Materie der Unternehmensbewertung finden Sie in unserem  Downloadbereich die Präsentation „Unternehmensbewertung“, die von dem Geschäftsführer Herrn Peter Unkelbach der Unkelbach Treuhand GmbH im Jahr 2010 anlässlich des Unternehmer-Dialogs Freiburg gehalten wurde.

icon Unternehmensbewertung

Auf 70 Seiten informieren wir sie über:

•    Grundlagen der Unternehmensbewertung
•    Grundsätze zur Ermittlung von Unternehmenswerten
•    Prognose der künftigen finanziellen Überschüsse
•    Verschiedene Verfahren zur Ermittlung des Unternehmenswertes (Ertragswert- verfahren und Discounted-Cash-Flow-Verfahren)
•    Besonderheiten bei der Bewertung von ertragsschwachen sowie kleinen und mittleren Unternehmen
•    Praxis-Beispiel einer Unternehmensbewertung
•    Probleme von pauschalen Ertragswertverfahren aus der Praxis

•  Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage der Unkelbach Unternehmensbewertung.

www.unkelbach-unternehmensbewertung.de

AddThis Social Bookmark Button

Kontaktdaten

Unkelbach Treuhand GmbH
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Gartenstraße 30
79098 Freiburg im Breisgau

0761/385420
info@unkelbach-treuhand.de